ANZEIGE

Adele – Rolling In The Deep: Klavier-Akkorde lernen

  • Lerne den Song Rolling In The Deep von Adele am Klavier spielen!
  • Hier gibt’s die Klavierakkorde, Grifftabellen und das Leadsheet zum Nachspielen.
  • Außer den Klavierakkorden findest du Tipps für Noten, Playbacks, Streams, Downloads.
Adele: Rolling In The Deep - Klavier-Akkorde lernen
ANZEIGE

Rolling In The Deep, geschrieben von Paul Epworth und Adele Adkins, ist nicht nur die erste Single, sondern auch  der erste Song ihres Albums „21“, das heute zu den erfolgreichsten Alben aller Zeiten zählt. Hier findest du für Rolling In The Deep Klavier-Akkorde, Grifftabellen und Leadsheet zum Nachspielen.

ANZEIGE
ANZEIGE

Es ist einer der bekanntesten Songs von Adele und wahrscheinlich derjenige ihrer zahlreichen Hits, der ihre sagenhafte Karriere 2011 so richtig „ins Rollen“ brachte.

→ Vielleicht auch interessant für dich: Adele: Someone Like You – Piano Chords

Das Klavier kommt in Rolling In The Deep recht dezent zum Einsatz und wird zudem für das Instrument eher untypisch eingesetzt – als rein harmonisches und perkussives Element, das die Band unterstützt. Auf der Aufnahme des Songs ist das Piano zum ersten Mal im Pre-Chorus zu hören, wo es mit seinen Akkorden nach all den Powerchords der Gitarre für den wichtigen harmonischen Kontext sorgt.    

Im Chorus unterstützt das Klavier dann die gesamte Band mit hämmernden Akkorden in der rechten Hand, die beim Spielen tierisch Spaß machen. Die lang gehaltenen Basstöne im Refrain und in der zweiten Strophe dienen als Flächenersatz und verdichten und beruhigen den Sound der Band.

Rolling In The Deep – Klavier-Workshop & Tutorials

In den folgenden Abshcnitten findest du alle Piano Chords von Rolling In The Deep, viele Spiel- und Noten-Tipps und das Leadsheet. Und natürlich kannst du alle nötigen Akkorde lernen und mit dem virtuellen Online-Klavier auch gleich anhören.

Schau dir unbedingt auch die drei Video-Tutorials an. Im Schnelldurchlauf kannst du sehen und hören, wie die Akkorde in Abfolge gespielt werden. Die Videos sind nach den Schwierigkeitsgraden Easy, Medium und Hard ausgerichtet. Um den Song sicher am Klavier begleiten zu können, kannst du dich dann langsam steigern. Die schwierigere Version ist dann schon der Weg zu deinem Piano-Cover von Rolling In The Deep. Viel Spaß dabei.

Zu den Video-Tutorials

Das Leadsheet mit den Klavier-Akkorden zu Rolling In The Deep kannst auch als PDF herunterladen.

Rolling In The Deep Klavier-Akkorde: Strophe (Verse)

Wie bereits erwähnt findet die erste Strophe von Rolling In The Deep gänzlich ohne Klavier statt, in der zweiten Strophe werden dann aber tiefe und gehaltenen Basstöne gespielt. Beschäftigen wir uns lieber doch gleich mit den drei Akkorden der Strophe. Falls du diesen Teil mit deinem Klavier begleiten möchtest, spielst du von diesen drei Akkorden jeweils den Grundton und die Quinte, fertig ist der Powerchord – das Akkordsymbol deutet das mit der Zahl 5 an (Grundton plus Quinte, welches der fünfte Ton in der Tonleiter ist.

C5 – G5 – Bb5

Harmonisch betrachtet sind es dann diese Akkorde: Cm – Gm7 – Bb-Dur

C5

G5

Bb5

Adele: Rolling In The Deep – Pre-Chorus

Zwischen Strophe und Refrain (Chorus) wird bei Rolling in The Deep ein so genannter Pre-Chorus geschaltet – eine Art Bridge, um den Refrain vorzubereiten. Zum ersten Mal im Song hören wir in diesem Teil volle Akkorde, die vom Klavier kommen. Nach den vielen Powerchords der Gitarre freut sich das Ohr, da die Power-Chords nur aus Grundton und Quinte bestehen. Die Akkorde des Pre-Chorus lauten:

Ab-Dur (Abmaj7) – Bb – Gm7 – Ab-Dur (Abmaj7) / in der Wiederholung G7

Die Septimakkorde Abmaj7 und Gm7 klingen schöner und offener, wenn du den Grundton im Akkord weglässt. Da du in der Klavierbegleitung in der linken Hand den Bass ohnehin spielst, ist der Grundton im Akkord überflüssig.

Als Slash-Akkord geschrieben sieht das dann so aus:  Abmaj7 wird zu Cm/Ab und Gm7 wird zu Bb/G. Schau im Video genau hin!

Abmaj7

Bb

Gm7

Abmaj7

G7 (in der Wiederholung anstelle von Abmaj7)

Rolling In The Deep – Chorus (Refrain)

Im Chorus kommen dann nicht nur andere Akkorde zum Einsatz, auch wie diese am Piano gespielt werden ist anders. Wie die Hi-Hat beim Schlagzeug werden die Akkorde mit der rechten Hand nämlich regelrecht gehämmert, während die linke Hand den jeweiligen Basston so tief wie möglich und sehr kraftvoll spielt. Für den Refrain brauchen wir die Akkorde C-Moll, Bb-Dur und Abmaj7.

C-Moll

Bb-Dur

Abmaj7

Akkordwechsel und Timing üben

Der Klavierpart von Rolling In The Deep lädt zum Spaß haben ein und bietet grundsätzlich wenig spieltechnische oder interpretatorische Schwierigkeiten, für die man üben muss. Trotzdem kann man natürlich auch beim Spielen dieses Songs etwas lernen.

Darauf kommt es bei der Klavierbegleitung an:

  • Wer die verschiedenen Akkorde des Songs nicht immer nur in Grundstellung spielen möchte, muss beim Thema Akkordspiel und Umkehrungen ziemlich sattelfest sein.
  • Auch die rhythmische Stabilität der Klavierbegleitung ist sehr wichtig, besonders im Chorus. Gerade die Akkordwechsel und die Übergänge von Refrain zu Strophe müssen eventuell ein bisschen geübt werden.

Rolling In The Deep – Klavier-Akkorde lernen

Unbedingt wichtig ist es natürlich, den Song immer und immer wieder zu hören, damit du ein Gefühl für den Rhythmus bekommst und die Melodie, den Ablauf des Songs und seine Dynamik (!) verinnerlichst. Hast du die Akkorde drauf, dann spielst du den Song fast schon auswendig mit. Probiere es aus. Hier kannst Rolling In The Deep streamen.

Das Album Adele 21 auf Spotify
Adele 21 auf Apple Music

Rolling in The Deep auf Karaoke Version

Das ist eine coole Möglichkeit, um die einzelnen Spuren des Songs anzuhören. Du kannst hier das Klavier auf SOLO stellen, und die den Klavierpart im Detail anhören. Außerdem kannst du dir dein eigenes Playback mixen – perfekt zum Einüben der Klavierbegleitung von Rolling In The Deep. Ein selber erstelltes Playback ist dann kostenpflichtig – solange du im Mixing bist, kannst du zumindest einen Ausschnitt des Playbacks kostenlos streamen.

Der Song auf Karaoke Version.

Rolling In The Deep Klavier-Akkorde – Tutorials

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Notenhefte, Songbooks, Klaviernoten

Natürlich gibt es von Adeles Songs jede Menge Noten, für Anfänger empfiehlt sich beispielsweise das „Adele Super Easy Songbook“ von Hal Leonard. Der Notendruck ist sehr übersichtlich gestaltet, die Songs sind im Leadsheet-Style notiert und Griffbilder der Akkorde sind ebenfalls vorhanden.

Hal Leonard Adele Super Easy
Hal Leonard Adele Super Easy Bisher keine Kundenbewertung verfügbar

Deutlich schwieriger fallen die Arrangements in „Best Of Adele PVG“ von Wise Publications aus und richten sich damit eher an Fortgeschrittene. Notiert wurden die Songs für Klavier, Gitarre und Stimme, unter denen auch Rolling In The Deep ist.

Wise Publications Best Of Adele
Wise Publications Best Of Adele
Kundenbewertung:
(3)

*Affiliate-Link. Diese „Werbelinks“ helfen uns bei der Finanzierung unserer Website. Wenn du über einen solchen Link ein Produkt kaufst, erhalten wir eine kleine Provision – am günstigen Shop-Preis ändert sich nichts für dich. Das PIANOO.de-Team sagt Danke für deine Unterstützung!

ANZEIGE

Verwandte Artikel

22.12.2023 · Lernen Nina Chuba: Glatteis - Klavier-Akkorde lernen

Für den Song Glatteis Klavier-Akkorde zu liefern, ist gar nicht mal so einfach - auch wenn die Harmonien für Nina Chubas Hit selber nicht kompliziert sind. Aber der von Flo August komponierte Song ist sehr ...

02.11.2023 · Lernen Septakkorde am Klavier spielen: 4-stimmige Akkorde (2)

Weiter geht’s - 4-stimmige Akkorde beschäftigen uns auch in dieser Workshop-Folge. Dabei blicken wir diesmal auf verminderte Septakkorde am Klavier und klären die Frage, ob es auch einen übermäßigen Septakkord gibt. Außerdem begegnen wir noch ...

16.10.2023 · Lernen Am Klavier Akkorde spielen: Vierstimmige Akkorde

Richtig gelesen: Es gibt auch Akkorde mit mehr als drei Tönen. Im vierten Teil unserer Klavierakkord-Reihe schauen wir uns an, wie man vierstimmig am Klavier Akkorde spielen kann. Die sind natürlich noch einmal etwas komplexer, ...

15.09.2023 · Lernen Thomann Azubitag: Beginne eine Berufsausbildung im Musikhaus!

Nach dem Schulabschluss eine Ausbildung im Musikhaus machen? Keine schlechte Idee, wenn du dich für Musikinstrumente interessierst oder ohnehin schon Musik machst. Bei Europas größtem Musikhaus gibt's Ausbildungsmöglichkeiten in den verschiedensten Berufsbereichen. Melde dich an ...

15.09.2023 · Lernen Slash-Akkorde am Klavier spielen - Workshop Klavierakkorde (3)

Um das Akkordspiel und das freie Klavierspiel möglichst interessant zu gestalten, brauchen wir so viele Techniken wie möglich. Besonders bei Song-Begleitungen sind Slash-Akkorde am Klavier ein beliebtes Stilmittel. Für die in den ersten beiden Workshop-Folgen ...

06.09.2023 · Lernen Am Klavier Akkorde lernen (2): Klavierakkorde und Umkehrungen

Klavierakkorde und Umkehrungen kann man kaum voneinander trennen, denn z.B. wirst du bei einer Song-Begleitung Akkorde niemals nur in ihrer Grundstellung spielen - so wie du es im ersten Teil der Workshop-Reihe kennengelernt hast. Damit ...

21.08.2023 · Lernen Thomann Back 2 School 2023: Musikalisch (neu) durchstarten!

Vielleicht hat dich in den Ferien ja ein Festivalbesuch inspiriert, selber Musik zu machen. Genial Idee und perfektes Timing: Denn zum Schulstart 2023 macht das Treppendorfer Musikhaus auf seine „Thomann Back 2 School“-Aktion aufmerksam. Wenn du ...

12.08.2023 · Lernen Technik erklärt: Was ist eine DAW?

Musik machen mit dem Computer - das zentrale Element dabei ist die Digital Audio Workstation oder kurz: DAW. Solche Musik-Programme gibt es für alle gängigen Betriebssysteme und bieten alles, was man für die moderne Musikproduktion ...

18.07.2023 · Lernen Am Klavier Akkorde lernen: Das ist super easy!

Klavierakkorde sind gerade für Einsteiger nicht ganz leicht zu verstehen. Und es braucht etwas Übung, bis man eine Akkordbegleitung sicher und frei spielen kann, um z.B. eine Liedbegleitung zu spielen. Viele aber glauben, man müsse ...

27.06.2023 · Lernen Adele: Someone Like You - Klavier-Akkorde lernen

Um für den Song Someone Like You Klavier-Akkorde als Begleitung zu spielen, muss man kein Profi sein. Und doch ist es einer der erfolgreichsten Songs von Adele. Insofern gehört Someone Like You in die Liste ...

22.07.2022 · Lernen Online-Klavierunterricht geben mit Skype & Co.

Online-Klavierunterricht geben mit Skype, Zoom & Co - gerade in Pandemie-Zeiten für viele Klavierlehrer*innen eine einfache Möglichkeit, um weiterhin Face2face-Unterricht anzubieten. Aber geht’s auch mit besserer Tonqualität, ohne gleich in teures Equipment zu investieren? Hier ...

20.07.2022 · Lernen Ivory-Feel-Tastatur - was bedeutet das?

Um ein authentisches Spielgefühl beim E-Piano zu vermitteln, werden die - zumeist aus Kunststoff gefertigten - Tastaturen mit Eigenschaften akustischer Pianos ausgestattet. Eine Ivory-Feel-Tastatur ist die beste Voraussetzung dafür, dass die Finger guten Halt auf ...