ANZEIGE
ANZEIGE

Waschecht.Hamburg: Live-Konzerte in Corona-Zeiten

  • Mit Live-Konzerten als Online-Stream macht Waschecht.Hamburg die Hamburger Kulturszene sichtbar.
  • Die Non-Profit-Initiative bietet professionell produzierte Musiksendungen mit Features, Interviews und viel Live-Performance.
  • Jeden Sonntag ab 18:30 über die Facebook- und YouTube-Kanäle von www.Hamburg.de.
Waschecht.Hamburg - Miu live (Bildquelle: Waschecht.Hamburg/sam-medien.de)
(Bildquelle: Waschecht.Hamburg/sam-medien.de)
ANZEIGE

Endlich mal wieder ein Live-Konzert erleben! Das wünschen sich derweil nicht nur Künstler*innen, sondern auch das Publikum. Aber trotz aktueller Lockerungen der Maßnahmen zur Corona-Pandemie ist für das Live-Business noch nicht in Sicht, wann es wieder losgehen kann. Die Initiative Waschecht.Hamburg will nun all jene zusammenbringen, die das Bühnengeschehen vermissen und veranstaltet mit Hamburger Künstler*innen Konzerte in Form von Online-Streams.

Livestream-Konzerte werden aus gutem Grund kontrovers betrachtet, denn außer Applaus und Publikum brauchen alle, die mit Live-Musik ihren Lebensunterhalt bestreiten, vor allem auch Einnahmen. Dennoch tragen viele Kulturschaffende den Gedanken mit sich herum, dass man doch irgendetwas machen muss. Waschecht.Hamburg macht. Und zwar als Non-Profit-Aktion die Hamburger Kulturszene sichtbar: Jede Woche gibt es eine Sendung, live gestreamt über die Facebook- und Youtube-Kanäle von www.hamburg.de – auch als Aufzeichnung.

ANZEIGE

ANZEIGE

Waschecht.Hamburg: Jeden Sonntag um 18:30 live

Die ersten Aufzeichnungen findet man bereits im Youtube-Kanal von Hamburg. Mit dabei sind z.B. das Pop-Duo Poems for Jamiro, Debby Smith oder die Soul-Sängerin Miu (was für eine Stimme!) – zu sehen und zu hören jeweils in einem umfangreichen Feature inklusive Interview und natürlich viel Live-Performance.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Am 31. Mai 2020 um 18:30 Uhr startete bereits die zweite Staffel von Waschecht.Hamburg mit neuen Beiträgen. Übertragen werden die Shows aus einem speziell eingerichteten Set im Hamburger Tonstudio toneworx in Kooperation mit der Produktionsfirma SAM Medien, die auf Streaming-Formate spezialisiert ist. Die Shows von Waschecht.Hamburg sind professionell produziert und bieten Kulturschaffenden eine TV-reife Bühne. Durch die Sendung führt der Hamburger Sprecher, Autor und Humorist Viktor Hacker.

Waschecht.Hamburg: Poems for Jamiro (Bildquelle: Waschecht.Hamburg/sam-medien.de)
(Bildquelle: Waschecht.Hamburg/sam-medien.de)

Supporten und Mitmachen!

Wie gerade viele Aktionen im Netz lebt auch diese Initiative von der freiwilligen Unterstützung. Infos gibt es auf der offiziellen Webseite. Künstlerinnen und Künstler, die mitmachen wollen, melden sich beim „Waschecht.Hamburg“-Team per E-Mail: info@waschecht.hamburg.

Die Gage der Künstlerinnen und Künstler speist sich aus Spendenaufrufen, die jede Sendung begleiten. So unterstützen die Zuschauer sowohl die Kulturschaffenden als auch die Refinanzierung der Non-Profit-Produktion.

Links zu Waschecht.Hamburg

Webseite: waschecht.hamburg
E-Mail: info@waschecht.hamburg

Facebook
www.facebook.com/Hamburg

Youtube
www.youtube.com/user/wwwhamburgde/videos

Webseite Viktor Hacker
www.viktorhacker.de

Poems for Jamiro
www.poemsforjamiro.com

Miu
miu-music.org

Kontakt für Künstler
info@waschecht.hamburg

Waschecht.Hamburg - Livestream: Poems od Jamiro (Bildquelle: Waschecht.Hamburg/sam-medien.de)
(Bildquelle: Waschecht.Hamburg/sam-medien.de)

Verwandte Artikel

04.01.2022 · Lernen #HappyNewYou: Finde deinen Job bei Thomann!

Happy New Year - #HappyNewYou! Nach diesem Motto macht das Musikhaus Thomann auf aktuelle Jobangebote aufmerksam. Wenn du also darüber nachdenkst, deine musikalischen Aktivitäten mit einer beruflichen Karriere zu verknüpfen, warum nicht mal über einen ...

10.06.2019 · Pflege Notenständer für das Stagepiano

Piano spielen und Noten lesen - fast immer gehört ein Notenhalter auch bei transportablen Digitalpianos zur Grundausstattung, aber die Qualität kann sehr unterschiedlich sein. Nicht selten macht es daher Sinn, einen extra Notenständer für das ...

07.06.2019 · Pflege Case für das Stagepiano: Koffer oder Tasche?

Erst mit Schrammen und Macken bekommen Stagepianos mit der Zeit eine persönliche Note - das kann durchaus etwas Schönes sein. Wer allerdings sein Instrument schonen und sicherstellen möchte, dass Tastatur und Bedienelemente den Transport im ...

23.11.2018 · Pflege Klavier richtig aufstellen: Raumgröße, Akustik, Klima

Wie und vor allem wo kann ich das Klavier richtig aufstellen? Mit dieser Frage sollte man sich auseinandersetzen, bevor man sich ein neues Instrument kauft. Ebenso steht das Thema im Raum, sobald ein Umzug in ...

10.04.2018 · Pflege Stagepiano anschließen: Wie schließt man einen Combo-Amp an?

Wer in einer Live-Band Piano spielen will braucht Power! Zur Not tut’s natürlich ein Gitarren-Amp, um ein Stagepiano anschließen zu können. Aber die klassische Lösung ist ein Keyboard-Verstärker: Praktisch für Jam-Session, Band-Probe und Live-Gig erfüllen ...

10.04.2018 · Pflege Digitalpiano richtig aufstellen

Wer sein neues Digitalpiano richtig aufstellen will, sollte ein paar Faktoren kennen. Die Wiedergabesysteme von Digitalpianos können sehr unterschiedlich sein, daher lohnt sich der Blick aufs Detail. Aber es gibt noch ein paar andere Dinge, ...

10.04.2018 · Pflege Klavier üben mit Metronom

Um ein gutes Timing zu entwickeln, gibt es ein uraltes Rezept: Klavier üben mit Metronom! Im Vorteil sind hier schon mal alle, die auf einem ein Digitalpiano Klavier üben, denn hier ist immer ein Metronom ...