ANZEIGE

Digital-Piano-Pedal kaufen: Sustain-Pedale fürs E-Piano

  • Universell einsetzbare Pedale sind oft deutlich günstiger als Originalzubehör – aber hier muss man genau hinschauen.
  • Wer ein Digital-Piano-Pedal kaufen möchte, muss darauf achten, ob das Pedal und das Instrument aufeinander abgestimmt sind.
  • Digital-Piano-Pedale variieren in der Schalterart und sind manchmal sogar als dynamische Controller ausgelegt – notwenig z.B. für Funktionen wie Damper Noise und Halb-Pedal.
Digitalpiano-Pedale
ANZEIGE

Jedes Klavier hat doch drei Pedale: Soft, Sostenuto, Sustain – was sonst gibt es darüber schon zu wissen? Eine Menge! Gerade dann, wenn man ein Digital-Piano-Pedal als Zubehör kaufen möchte. Besonders Sustain-Pedale fallen sehr unterschiedlich aus – längst nicht nur im Preis.

ANZEIGE
ANZEIGE
Fußpedale unterscheiden sich in der Bauart und können unterschiedliche Polarität haben.

Ganz anders als beim akustischen Klavier oder Konzertflügel wird die mechanische Pedalaktion elektronisch auf den Piano-Sound übertragen. Das bietet zum einen vielseitige Möglichkeiten, die je nach Preisklasse des Instruments variieren können.

Zum anderen gibt es einige Unterschiede, die man kenne sollte. Vor allem dann, wenn man externe Digital-Piano-Pedale als Zubehör kaufen möchte. Man kann hier auf Original-Zubehör setzen, um sicher zu sein. Universell einsetzbare Zubehörartikel sind oft deutlich günstiger – aber hier muss mann genau hinschauen.

Welche Funktion haben die Klavierpedale? Mehr darüber im Ratgeber-Artikel auf PIANOO.de.

Ein dreifaches Digital-Piano-Pedal ist Standard, aber …

Homepianos haben grundsätzlich drei Pedale, welche die o.g. Grundfunktionen haben. In den Funktionsmenüs lassen sich manchen Pedalen allerdings davon abweichende Funktionen zuweisen, z.B. um Effekte zu steuern oder Noten im Tablet umzublättern. Bei Portable Pianos, Stagepianos oder Masterkeyboards mit Pianotastatur muss man jedoch genau wissen, welcher Pedaltyp passt. 

Warum ein Digital-Piano-Pedal als Zubehör hinzukaufen?

Digitalpianos werden in der Regel mit Pedalerie geliefert, das ist Standard. Preiswerteren Modellen liegt oftmals aber kein richtiges Pedal bei, sondern ein einfacher Fußtaster. Immer noch besser als gar kein Pedal, aber Spielspaß geht anders. Diese kleinen Taster rutschen schnell weg, quietschen schon mal und können schon gar nicht das Pedal-Feeling eines Klaviers vermitteln. 

Korg PC-3 Sustain-Pedal als einfacher Taster (Bildquelle: Korg)
Preiswerte Portable Pianos werden oft mit solchen einfachen Sustain-Pedalen geliefert. Sie erfüllen ihren Zweck, können aber das Spielgefühl eines Piano-Pedals nicht vermitteln. Halb-Pedal ist damit nicht möglich. (Bildquelle: Korg)

Fußpedale unterscheiden sich in der Bauart und können unterschiedliche Polarität haben, als einfacher Schalter oder als Continuous Controller ausgelegt sein. Was soll das jetzt wieder alles bedeuten? Alles nicht so schwierig, aber die Tücke liegt wie sooft im Detail.

Digital-Piano-Pedal: Einfach oder Dreifach?

Im Lieferumfang der transportablen Instrumente ist meistens ein einzelnes Sustainpedal enthalten. Das entspricht der Minimum-Ausstattung und reicht fürs erste auch völlig aus. Wer aber mehr Ausdrucksmöglichkeiten wünscht und mit drei Pedalen spielen möchte, muss zusätzliche Pedale kaufen. Es macht jedoch wenig Sinn, drei einzelne Pedale zu kaufen. Es werden Doppelpedale sowie Dreifach-Pedale angeboten – auch hier gibt es viele Unterschiede.

3-fach-Pedal mit Universalanschlüssen

Ob ein Mehrfach-Pedal passt, kann schon aufgrund der verbauten Anschlüsse scheitern. Bei universell einsetzbaren Pedalen befinden sich an den Kabelenden Klinkenstecker. Wie hier beim Roland RPU-3 sind alle drei Pedale als Continuous Controller ausgelegt und sind somit Halbpedal-fähig.

Roland RPU-3
Roland RPU-3
Kundenbewertung:
(68)

Sustain-Pedale mit Spezialanschlüssen

Bei Originalzubehör findet man oft spezielle Multistecker vor, welche bei Instrumenten anderer Hersteller nicht passen. Ein Beispiel dafür ist die 3-fache Pedaleinheit von Casio. Zwar kann das SP-34 bei verschiedenen Casio Digitalpianos eingesetzt werden, aber der Spezialstecker lässt den Anschluss an andere Fabrikate nicht zu.

Casio SP-34 Sustain Pedal Unit
Casio SP-34 Sustain Pedal Unit
Kundenbewertung:
(54)

Sustain-Pedale: Halb-Pedal-Funktion beachten!

Gut ist es auf jeden Fall, wenn das Sustain-Pedal deines neuen Digitalpianos so aussieht wie ein Klavierpedal. Das aber muss noch lange nicht bedeuten, dass es auch die gleichen Ausdrucksmöglichkeiten bietet. Eine Halb-Pedal-Funktion ist wichtig, um den Pedaleffekt dosieren zu können, so wie bei einem akustischen Klavier. Eine Halb-Pedal-Funktion ist Standard schon bei den Mittelklasse-Instrumenten ab 1.000 Euro. 

Digital-Piano-Pedal: Halbpedal-fähig mit Stereoklinke
Halbpedal-fähige Sustain-Pedale (hier ein Dexibell DX CP-1) erkennt man am Stereo-Klinkenstecker. (Foto: Jörg Sunderkötter)

Günstigere Digitalpianos unterstützen unter Umständen eine Halb-Pedal-Funktion, werden aber manchmal mit einem technisch einfacheren Pedal geliefert, welches diese Funktion nicht übertragen kann. Für absolute Anfänger kein Problem. Wer aber damit beginnt, anspruchsvollere Klavierliteratur zu üben, sollte ein besseres Sustainpedal kaufen – sofern der vorhandene Pedal-Anschluss dafür ausgelegt ist.

Roland DP-10 mit Continuous/Switch-Option
Anpassungsfähig: Das Roland DP-10 bietet eine Umschaltung zwischen Continuous (für Halb-Pedal) und Switch (On/Off).

Sustain-Pedale mit Halbpedal-Funktion – Empfehlungen

Die folgenden Pedale verfügen über eine Halbpedalfunktion – erkennbar am „Stereoklinkenstecker“. Praktische Optionen mancher Pedale sind ausklappbare Gummiplatten, die das Verrutschen der Pedale verhindern.

Pedale mit Halbpedal-Funktion bei Thomann*

Roland DP-10
Roland DP-10
Kundenbewertung:
(659)
Kawai F-10 H Footswitch
Kawai F-10 H Footswitch
Kundenbewertung:
(7)
Korg DS1 H
Korg DS1 H
Kundenbewertung:
(188)
Yamaha FC 3A
Yamaha FC 3A
Kundenbewertung:
(106)
Dexibell DX CP1
Dexibell DX CP1
Kundenbewertung:
(9)

Manche der genannten Pedale lassen sich zusätzlich auch in den Switch-Betrieb umschalten – praktisch in dem (seltenen) Fall, wenn ein Digitalpiano die Halbpedal-Funktion nicht unterstützt. Wer sich nicht sicher ist, welchen Schaltertyp sein Digitalpiano unterstützt, sollte gleich ein Switch-Sustainpedal kaufen, welches sich in der Polarität umschalten lässt.

Pedale mit umschaltbarer Polarität bei Thomann*

Miditech MP-1
Miditech MP-1
Kundenbewertung:
(170)
M-Audio SP-2
M-Audio SP-2
Kundenbewertung:
(2251)
Lead Foot LFD-2
Lead Foot LFD-2
Kundenbewertung:
(1371)

Sustain-Pedal als Schalter: Auf die Polarität achten

Die einfachsten und preiswertesten Pedale sind als Schalter konstruiert. Drückt man das Pedal herunter, wird ein elektrischer Kontakt bedient. Dabei kann es sich um einen öffnenden oder einen schließenden Kontakt handeln. Dies wird meistens als Polarität bezeichnet. Es geht dabei also weniger um die elektrische Polarität „Plus oder Minus“, sondern vielmehr um die Kontaktart: Öffner oder Schließer. Bei Sustain-Pedalen ist das meistens in Englisch beschriftet: Normal Closed (Öffner) und Normal Open (Schließer-Kontakt).

Warum muss man beim Pedalkauf darauf achten? Ganz einfach: Viele Instrumente – vor allem in den unteren Preisklassen – sind ab Werk voreingestellt und bieten keine Justage-Funktion. Schließt man ein Pedal mit falscher Polarität an, funktioniert möglicherweise die Schaltfunktion, aber eben in entgegengesetzter Richtung. Damit Piano zu spielen ist höchst gewöhnungsbedürftig.

Miditech MP-1 Switch Normal Open und Normal Closed
Im Zweifel auf Nummer sicher gehen und ein Pedal kaufen, das sich in der Polarität umschalten lässt wie z.B. das gezeigte Miditech MP-1. Es lässt sich zwischen Normal Open und Normal Closed umschalten.

Diskussion im Forum von CLAVIO.de: Erklärung der Klavierpedale

*Affiliate-Link. Diese „Werbelinks“ helfen uns bei der Finanzierung unserer Website. Wenn du über einen solchen Link ein Produkt kaufst, erhalten wir eine kleine Provision – am günstigen Shop-Preis ändert sich nichts für dich. Das PIANOO.de-Team sagt Danke für deine Unterstützung!

ANZEIGE

Verwandte Artikel

22.12.2023 · Lernen Nina Chuba: Glatteis - Klavier-Akkorde lernen

Für den Song Glatteis Klavier-Akkorde zu liefern, ist gar nicht mal so einfach - auch wenn die Harmonien für Nina Chubas Hit selber nicht kompliziert sind. Aber der von Flo August komponierte Song ist sehr ...

02.11.2023 · Lernen Septakkorde am Klavier spielen: 4-stimmige Akkorde (2)

Weiter geht’s - 4-stimmige Akkorde beschäftigen uns auch in dieser Workshop-Folge. Dabei blicken wir diesmal auf verminderte Septakkorde am Klavier und klären die Frage, ob es auch einen übermäßigen Septakkord gibt. Außerdem begegnen wir noch ...

16.10.2023 · Lernen Am Klavier Akkorde spielen: Vierstimmige Akkorde

Richtig gelesen: Es gibt auch Akkorde mit mehr als drei Tönen. Im vierten Teil unserer Klavierakkord-Reihe schauen wir uns an, wie man vierstimmig am Klavier Akkorde spielen kann. Die sind natürlich noch einmal etwas komplexer, ...

15.09.2023 · Lernen Thomann Azubitag: Beginne eine Berufsausbildung im Musikhaus!

Nach dem Schulabschluss eine Ausbildung im Musikhaus machen? Keine schlechte Idee, wenn du dich für Musikinstrumente interessierst oder ohnehin schon Musik machst. Bei Europas größtem Musikhaus gibt's Ausbildungsmöglichkeiten in den verschiedensten Berufsbereichen. Melde dich an ...

15.09.2023 · Lernen Slash-Akkorde am Klavier spielen - Workshop Klavierakkorde (3)

Um das Akkordspiel und das freie Klavierspiel möglichst interessant zu gestalten, brauchen wir so viele Techniken wie möglich. Besonders bei Song-Begleitungen sind Slash-Akkorde am Klavier ein beliebtes Stilmittel. Für die in den ersten beiden Workshop-Folgen ...

06.09.2023 · Lernen Am Klavier Akkorde lernen (2): Klavierakkorde und Umkehrungen

Klavierakkorde und Umkehrungen kann man kaum voneinander trennen, denn z.B. wirst du bei einer Song-Begleitung Akkorde niemals nur in ihrer Grundstellung spielen - so wie du es im ersten Teil der Workshop-Reihe kennengelernt hast. Damit ...

21.08.2023 · Lernen Thomann Back 2 School 2023: Musikalisch (neu) durchstarten!

Vielleicht hat dich in den Ferien ja ein Festivalbesuch inspiriert, selber Musik zu machen. Genial Idee und perfektes Timing: Denn zum Schulstart 2023 macht das Treppendorfer Musikhaus auf seine „Thomann Back 2 School“-Aktion aufmerksam. Wenn du ...

12.08.2023 · Lernen Technik erklärt: Was ist eine DAW?

Musik machen mit dem Computer - das zentrale Element dabei ist die Digital Audio Workstation oder kurz: DAW. Solche Musik-Programme gibt es für alle gängigen Betriebssysteme und bieten alles, was man für die moderne Musikproduktion ...

18.07.2023 · Lernen Am Klavier Akkorde lernen: Das ist super easy!

Klavierakkorde sind gerade für Einsteiger nicht ganz leicht zu verstehen. Und es braucht etwas Übung, bis man eine Akkordbegleitung sicher und frei spielen kann, um z.B. eine Liedbegleitung zu spielen. Viele aber glauben, man müsse ...

27.06.2023 · Lernen Adele: Someone Like You - Klavier-Akkorde lernen

Um für den Song Someone Like You Klavier-Akkorde als Begleitung zu spielen, muss man kein Profi sein. Und doch ist es einer der erfolgreichsten Songs von Adele. Insofern gehört Someone Like You in die Liste ...

22.07.2022 · Lernen Online-Klavierunterricht geben mit Skype & Co.

Online-Klavierunterricht geben mit Skype, Zoom & Co - gerade in Pandemie-Zeiten für viele Klavierlehrer*innen eine einfache Möglichkeit, um weiterhin Face2face-Unterricht anzubieten. Aber geht’s auch mit besserer Tonqualität, ohne gleich in teures Equipment zu investieren? Hier ...

20.07.2022 · Lernen Ivory-Feel-Tastatur - was bedeutet das?

Um ein authentisches Spielgefühl beim E-Piano zu vermitteln, werden die - zumeist aus Kunststoff gefertigten - Tastaturen mit Eigenschaften akustischer Pianos ausgestattet. Eine Ivory-Feel-Tastatur ist die beste Voraussetzung dafür, dass die Finger guten Halt auf ...