ANZEIGE

Test: Fracture Sounds Blueprint: Electric Keys – Free E-Piano VST

  • Blueprint: Electric Keys ist eine Free-Piano-Library für den ebenso kostenlosen Kontakt Player von Native Instruments.
  • Electric Keys ist dabei der Auftakt zu einer neuen Reihe von Free-Instrumenten.
  • Bei 2,3 GB Sample-Content sind die Systemanforderungen gering, leisten aber eine gute Klangqualität.

Pro und Contra

  • Kostenlos
  • Detailreicher Rhodes Piano-Sound
  • Tolle Effekte
Fracture Sounds Blueprint: Electric Keys
ANZEIGE

Wer heutzutage eine kostenlose Klavier-Library sucht, wird überraschend schnell fündig. Liebhaber*innen von Rhodes Pianos jedoch haben weitaus weniger Auswahl. Das soll sich zum Glück ändern, denn Fracture Sounds präsentiert mit „Blueprint: Electric Keys“ eine hochwertige Fender Rhodes Mark 1 Library für unschlagbare 0€!

ANZEIGE
ANZEIGE

Blueprint: Electric Keys bildet den Startschuss für Fracture Sounds‘ kostenlose Instrumenten-Reihe mit einem der wohl beliebtesten Electric Vintage Pianos überhaupt. Die 2.3GB große Fender Rhodes Mark 1 Library wird mit dem kostenlosen Kontakt Player geladen und ist mit mehreren Effekten und Optionen ausgestattet.

Zusätzlich hat man die Möglichkeit zwischen einem Direct- und einem Amp-Signal zu wählen und darf auch mechanische Nebengeräusche des E-Pianos anpassen oder die Startzeit der Samples verändern.

Mit den Zahnradsymbolen können weitere Menüs geöffnet werden.
Mit den Zahnradsymbolen können weitere Menüs geöffnet werden.

Das Blueprint: Electric Keys ist eine Kontakt Player-Library und kann somit entweder als Standalone benutzt oder in eine DAW eingebunden werden. Wer eines der KONTROL-S-Masterkeyboards besitzt, darf sich über NKS-Unterstützung freuen.

Fantastische Effekte

Die vier eingebauten Effekte des Blueprint: Electric Keys haben mich wirklich positiv überrascht. Mit Stereo Spread können die tiefen und hohen Noten im Stereobild weiter nach außen verschoben werden. Dadurch entsteht ein bisschen das Gefühl, man würde direkt vor dem E-Piano sitzen. Dreht man hier voll auf, wird das Stereo Spread sogar plötzlich zum künstlerischen Effekt.

Der Chorus ist relativ simpel und verleiht dem Rhodes einen angenehm weichen Schwebungseffekt. Weitaus mehr Möglichkeiten bietet hingegen der Reverb. Dieser hört sich nämlich nicht nur super an, sondern kommt direkt mit einigen Optionen in petto.

Hier lässt sich zwischen einer Halle und einem Raum wählen. Auch Parameter wie Größe, Dämpfung und Modulation können angepasst werden. Dabei sollte man nie unterschätzen, wie vielseitig ein Halleffekt mit allein diesen Funktionen wirklich ist.

Wer verrückte Effekte erzeugen möchte, kann ja mal beim Spielen am „Size“-Regler des Halls drehen, oder diesen automatisieren.
Wer verrückte Effekte erzeugen möchte, kann ja mal beim Spielen am „Size“-Regler des Halls drehen, oder diesen automatisieren.

Mein persönlicher Favorit unter den vier Effekten ist aber definitiv „Atmosphere“. Hier handelt es sich um eine Art Kombination aus Hall, Delay und Arpeggiator, mit rückwärts abgespielten Sounds und unberechenbarer Struktur.

Mit dem Laden des Inhalts akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Soundcloud.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Download und Installation

Sowohl Download als auch Installation sind relativ einfach und schnell erledigt. Einplanen muss man natürlich die Download-Zeit für die ca. 2 GB Sample-Content. Voraussetzung sind ein Account bei Native Instruments und die Software Native Access.

Hier die Download-Links für Blueprint: Electric Keys, Native Access und den Kontakt Player – alles ist wirklich kostenlos erhältlich.

  1. Die Website von Fracture Sounds aufrufen und auf „GET NOW“ klicken, dann den Instruktionen folgen, per Email bekommt man eine Seriennummer für den Kontakt Player.
  2. Ein Benutzerkonto bei Native Instruments erstellen und Native Access installieren. ( https://www.native-instruments.com/de/specials/native-access-2/
  3. Sollte der Kontakt Player nicht in Native Access aufgelistet sein, kann man ihn über die Download-Page von Native Instruments laden.
Die Installation der Library ist einfach und setzt NI Native Access sowie den Software-Sampler Kontakt bzw. dessen kostenlose Version Kontakt Player voraus.
Die Installation der Library ist einfach und setzt NI Native Access sowie den Software-Sampler Kontakt bzw. dessen kostenlose Version Kontakt Player voraus.

Genau so muss es klingen!

Sowohl Direct- als auch Amp-Signal des Electric Keys überraschen mit einem angenehm weichen und gleichzeitig leicht gläsernen Klang. In Kombination mit den hochwertigen Effekten bekommt man somit einen wirklich schönen Rhodes Sound geboten.

Beim Spielen sind mir ab und an die verschiedenen Velocity-Samples aufgefallen. Hier hätte man die Abstufungen noch ein bisschen sanfter gestalten können, aber im Gegenzug bekommt man immerhin gleich mehrere Round Robin Samples geboten, die für Variation im Tonansatz sorgen.

Insgesamt ist das Electric Keys ein etwas zurückhaltendes Rhodes, perfekt für ruhige Solo-Arrangements, aber auch solide als Begleitinstrument für zum Beispiel Jazz oder Soul.

Mit dem Laden des Inhalts akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Soundcloud.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Fazit

Das kostenlose Blueprint: Electric Keys ist ganz klar ein „no-brainer“, hier muss man gar nicht lange überlegen, ob sich Download und Installation lohnen. Tolle Effekte, solider Sound und das alles für lau!

Da ist man doch direkt gespannt, was Fracture Sounds in Zukunft noch so zur Blueprint-Reihe hinzufügen wird.

Fracture Sounds Blueprint: Electric Keys – Überblick

Plattform: Standalone (Windows 10 oder höher/macOS 10.15 oder höher) und Plugin (AU, VST, AAX)
Leistungsanforderung: Niedrig
Festplattenspeicher: 2.3 GB
Hersteller/Vertrieb: Fracture Sounds

*Affiliate-Link. Diese „Werbelinks“ helfen uns bei der Finanzierung unserer Website. Wenn du über einen solchen Link ein Produkt kaufst, erhalten wir eine kleine Provision – am günstigen Shop-Preis ändert sich nichts für dich. Das PIANOO.de-Team sagt Danke für deine Unterstützung!

Pro und Contra

  • Kostenlos
  • Detailreicher Rhodes Piano-Sound
  • Tolle Effekte
Janis Theurer - Autor bei PIANOO

Janis Theurer

Simple Installation, tolle Effekte, solider Klang und das alles für lau!


Blueprint: Electric Keys :   Kostenlos

ZUM ANGEBOT

Blueprint: Electric Keys :   Kostenlos

ZUM ANGEBOT
ANZEIGE

DAW · Fracture Sounds · Free Piano-VST · Native Instruments · Software-Instrument

Tests

ANZEIGE

Verwandte Artikel

22.12.2023 · Lernen Nina Chuba: Glatteis - Klavier-Akkorde lernen

Für den Song Glatteis Klavier-Akkorde zu liefern, ist gar nicht mal so einfach - auch wenn die Harmonien für Nina Chubas Hit selber nicht kompliziert sind. Aber der von Flo August komponierte Song ist sehr ...

02.11.2023 · Lernen Septakkorde am Klavier spielen: 4-stimmige Akkorde (2)

Weiter geht’s - 4-stimmige Akkorde beschäftigen uns auch in dieser Workshop-Folge. Dabei blicken wir diesmal auf verminderte Septakkorde am Klavier und klären die Frage, ob es auch einen übermäßigen Septakkord gibt. Außerdem begegnen wir noch ...

16.10.2023 · Lernen Am Klavier Akkorde spielen: Vierstimmige Akkorde

Richtig gelesen: Es gibt auch Akkorde mit mehr als drei Tönen. Im vierten Teil unserer Klavierakkord-Reihe schauen wir uns an, wie man vierstimmig am Klavier Akkorde spielen kann. Die sind natürlich noch einmal etwas komplexer, ...

15.09.2023 · Lernen Thomann Azubitag: Beginne eine Berufsausbildung im Musikhaus!

Nach dem Schulabschluss eine Ausbildung im Musikhaus machen? Keine schlechte Idee, wenn du dich für Musikinstrumente interessierst oder ohnehin schon Musik machst. Bei Europas größtem Musikhaus gibt's Ausbildungsmöglichkeiten in den verschiedensten Berufsbereichen. Melde dich an ...

15.09.2023 · Lernen Slash-Akkorde am Klavier spielen - Workshop Klavierakkorde (3)

Um das Akkordspiel und das freie Klavierspiel möglichst interessant zu gestalten, brauchen wir so viele Techniken wie möglich. Besonders bei Song-Begleitungen sind Slash-Akkorde am Klavier ein beliebtes Stilmittel. Für die in den ersten beiden Workshop-Folgen ...

06.09.2023 · Lernen Am Klavier Akkorde lernen (2): Klavierakkorde und Umkehrungen

Klavierakkorde und Umkehrungen kann man kaum voneinander trennen, denn z.B. wirst du bei einer Song-Begleitung Akkorde niemals nur in ihrer Grundstellung spielen - so wie du es im ersten Teil der Workshop-Reihe kennengelernt hast. Damit ...

21.08.2023 · Lernen Thomann Back 2 School 2023: Musikalisch (neu) durchstarten!

Vielleicht hat dich in den Ferien ja ein Festivalbesuch inspiriert, selber Musik zu machen. Genial Idee und perfektes Timing: Denn zum Schulstart 2023 macht das Treppendorfer Musikhaus auf seine „Thomann Back 2 School“-Aktion aufmerksam. Wenn du ...

12.08.2023 · Lernen Technik erklärt: Was ist eine DAW?

Musik machen mit dem Computer - das zentrale Element dabei ist die Digital Audio Workstation oder kurz: DAW. Solche Musik-Programme gibt es für alle gängigen Betriebssysteme und bieten alles, was man für die moderne Musikproduktion ...

18.07.2023 · Lernen Am Klavier Akkorde lernen: Das ist super easy!

Klavierakkorde sind gerade für Einsteiger nicht ganz leicht zu verstehen. Und es braucht etwas Übung, bis man eine Akkordbegleitung sicher und frei spielen kann, um z.B. eine Liedbegleitung zu spielen. Viele aber glauben, man müsse ...

27.06.2023 · Lernen Adele: Someone Like You - Klavier-Akkorde lernen

Um für den Song Someone Like You Klavier-Akkorde als Begleitung zu spielen, muss man kein Profi sein. Und doch ist es einer der erfolgreichsten Songs von Adele. Insofern gehört Someone Like You in die Liste ...

22.07.2022 · Lernen Online-Klavierunterricht geben mit Skype & Co.

Online-Klavierunterricht geben mit Skype, Zoom & Co - gerade in Pandemie-Zeiten für viele Klavierlehrer*innen eine einfache Möglichkeit, um weiterhin Face2face-Unterricht anzubieten. Aber geht’s auch mit besserer Tonqualität, ohne gleich in teures Equipment zu investieren? Hier ...

20.07.2022 · Lernen Ivory-Feel-Tastatur - was bedeutet das?

Um ein authentisches Spielgefühl beim E-Piano zu vermitteln, werden die - zumeist aus Kunststoff gefertigten - Tastaturen mit Eigenschaften akustischer Pianos ausgestattet. Eine Ivory-Feel-Tastatur ist die beste Voraussetzung dafür, dass die Finger guten Halt auf ...