ANZEIGE

Yamaha P-S500 – Portable Piano mit vielen Extras

  • StreamLight trifft P-Serie: Das Yamaha P-S500 vereint die Features der Clavinova-CSP- und PSR-Serie als kompaktes Portable Piano.
  • Mit CFX und Bösendorfer bietet das P-S500 hochwertige Klavierklänge inklusive vielfältiger Simulationsdetails wie z.B. Saitenresonanzen und Key-Off-Samples.
  • Die „Smart Pianist-App lässt sich per USB-Audio/MIDI integrieren und erweitert die Funktionalität des Pianos.
Yamaha P-S500
(Bildquelle: Yamaha)
ANZEIGE

Yamahas P-Modelle gehören seit Jahren zu den erfolgreichsten Portable Pianos – vom Einsteiger-Piano P-45 bis zum P-515 der gehobenen Klasse. Nun kommt frischer Wind in die P-Serie: Das Yamaha P-S500 ist ebenfalls in der höheren Preisklasse und setzt mit integriertem Lernsystem konsequent auf die Piano-Remote-Steuerung durch Yamahas App „Smart Pianist“.

ANZEIGE
ANZEIGE

Mit einer umfangreichen Ausstattung richtet sich das Yamaha P-S500 weniger an Klavierpuristen, was sich ein wenig auch durch die „Graded Hammer Standard“-Tastatur andeutet, wie man sie auch bei den kleineren Modellen P-45 und P-125 vorfindet.

Beim Yamaha P-S500 steht Spielspaß für die ganze Familie im Vordergrund: 660 Sounds, eine Begleitautomatik mit 370 Styles, Mikrofon-Anschluss mit Vocal-Harmony-Funktion und zahlreichen Vocal-Effekten. Damit ist auch eine gewisse Ähnlichkeit zum Yamaha DGX-670 gegeben, allerdings kommt beim P-S500 noch das Lesson/Guide-System hinzu, so wie man es von Yamahas Clavinova CSP-Modellen kennt.

Klavier lernen mit dem Yamaha P-S500

Das Lesson/Guide-System des Yamaha P-S500 wird durch eingespeicherte Klavierstücke gesteuert, wobei LED-Streifen oberhalb der Tastatur anzeigen, welche Noten zu spielen sind. Es sieht ganz ähnlich so aus wie das Piano-Roll-System von Klavier-Apps wie z.B. Synthesia. Die LED-Streifen – hier StreamLights genannt – bestehen aus jeweils vier LEDs. 

yamaha-p-s500-playing-streamlight
StreamLight meets P-Serie: Mit dem integrierten Lesson/Guide-System ist der Klavierunterricht in das Yamaha P-S500 praktisch schon eingebaut. (Bildquelle: Yamaha)

Yamaha P-S500: Smartes E-Piano

Oberhalb der StreamLights befindet sich ein LED-beleuchtetes Touchpanel, in welches auch ein kleines Display integriert ist. Die Bedienfunktionen sind eher rudimentär ausgelegt, denn ansonsten ist das Yamaha P-S500 konsequent für den Einsatz der „Smart Pianist“-App konzipiert worden. Die App ist kompatibel zu (fast) jedem Yamaha E-Piano und ist deutlich mehr als nur eine Piano-Remote-App. 

Die Handhabung des Instruments gestaltet sich durch die ansprechende Visualisierung der Digitalpiano-Funktionen und die Touch-Bedienung per Tablet oder Smartphone sehr komfortabel. Darüber hinaus ermöglicht Smart Pianist auch Notation, Recorder, automatisches Erstellen von Leadsheets und das Spielen zu Playalongs bei synchroner Notendarstellung.

>>>Mehr erfahren über Yamaha Smart Pianist.

Smart Pianist macht's möglich: Yamaha P-S500 mit Notation und Lesson/Guide-System (Bildquelle: Yamaha)
Smart Pianist macht's möglich: Yamaha P-S500 mit Notation und Lesson/Guide-System (Bildquelle: Yamaha)

Hochwertige Klavierklänge

Zwei großartige Flügelklänge hat das Yamaha P-S500 offenbar von der Clavinova-Serie geerbt: CFX und Bösendorfer bekommt man in Yamahas neuem Portable Piano, wobei auch virtuelle Saitenresonanzen (VRM) und andere Klangdetails wie Key-Off-Samples berücksichtigt werden. Bis zu 13 VRM-Voices bietet das Yamaha P-S500 insgesamt und liefert Piano-Varianten für verschiedene Genres.

Video-Präsentation des Herstellers

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Über 600 Sounds

Maximal 100 Sounds sind über das Touchpanel des Yamaha P-S500 zugänglich, solange das Instrument autark ohne die Smart-Pianist-App arbeitet. Ist die App via Tablet oder Smartphone mit dem P-S500 verbunden, stehen insgesamt 660 Sounds zur Verfügung. 

Dabei schöpft das Portable Piano aus dem Fundus der Portable Keyboards der Yamaha PSR-Reihe: Mit über 100 Articulation Voices, 25 Natural! Voices, 27 Sweet! Voices, 58 Live! Voices sowie 29 Organ Flutes! Voices ist das Klangangebot breit gefächert und enthält viele detailreiche Sounds aus den unterschiedlichen Genres.

Ein so vielseitiges Klangrepertoire erhöht den Spielspaß, was besonders natürlich in Verbindung mit der Begleitautomatik interessant ist. Aber auch beim Komponieren mit Sequenzer/DAW dürfte das Yamaha P-S500 ein leistungsfähiges Instrument sein. Nicht zuletzt verspricht die große Auswahl viel Flexibilität auch im Zusammenhang mit den Dual/Layer- und Split-Möglichkeiten.

USB-Audio/MIDI

Wie viele andere Yamaha Digitalpianos besitzt auch das P-S500 eine USB-Audio/MIDI-Funktion und somit ein vollwertiges Audio/MIDI-Interface. Das P-S500 integriert somit externe Audiogeräte wie Tablet oder Musikcomputer über ein USB-Kabel. Zusätzliche Verkabelung ist nicht notwendig, um z.B. Online-Lessons zu machen oder das P-S500 ins Computer-basierte Recording-Studio zu integrieren.

Resümee: Smarte Funktionen und flexible Möglichkeiten

Das Yamaha P-S500 vereint die Funktionen von mehreren Produktlinien bei Yamaha. Die kompakte Bauweise der P-Serie profitiert hier von den Piano-Sounds der Clavinova-CLP-Serie, während das StreamLight-System von den Clavinova-CSP-Modellen stammt. Yamahas PSR-Reihe steuert dann wiederum die Arranger-Sektion und das erweiterte Sound-Angebot hinzu.

Zusammen ergibt das ein starkes und kompaktes Instrument mit flexibelsten Möglichkeiten, die Fortgeschrittene und Einsteiger zugleich für das autodidaktische Lernen und Spielen nutzen können. Entertainer-Pro’s hingegen werden die Arrangersektion und die Vocal-Effekte schätzen. Ein Digitalpiano für die ganze Familie, das in schwarz und weiß sowie optional mit passenden Stativen ab November 2022 erhältlich ist.

Yamaha P-S500 - Frontansicht (Bildquelle: Yamaha)

Yamaha P-S500 – Überblick

Erhältlich ab: 11.2022
Tastatur: Graded Hammer Standard (GHS)
Polyfonie: 256
Besonderheiten: 660 Sounds, 370 Styles, integr. Lernfunktion mit StreamLight-System
Piano-Remote-App: Yamaha Smart Pianist, kostenlos für Android und iOS
Unverb. Preisempfehlung: 2.139,- Euro
Hersteller/Vertrieb: Yamaha

pianoo-logo-bk2

Redaktion

... ein starkes und flexibles Instrument, das Fortgeschrittene und Einsteiger zugleich für das autodidaktische Lernen und Spielen nutzen können.

ANZEIGE

Portable Piano · Yamaha · Yamaha Clavinova

Tests

ANZEIGE

Verwandte Artikel

22.12.2023 · Lernen Nina Chuba: Glatteis - Klavier-Akkorde lernen

Für den Song Glatteis Klavier-Akkorde zu liefern, ist gar nicht mal so einfach - auch wenn die Harmonien für Nina Chubas Hit selber nicht kompliziert sind. Aber der von Flo August komponierte Song ist sehr ...

02.11.2023 · Lernen Septakkorde am Klavier spielen: 4-stimmige Akkorde (2)

Weiter geht’s - 4-stimmige Akkorde beschäftigen uns auch in dieser Workshop-Folge. Dabei blicken wir diesmal auf verminderte Septakkorde am Klavier und klären die Frage, ob es auch einen übermäßigen Septakkord gibt. Außerdem begegnen wir noch ...

16.10.2023 · Lernen Am Klavier Akkorde spielen: Vierstimmige Akkorde

Richtig gelesen: Es gibt auch Akkorde mit mehr als drei Tönen. Im vierten Teil unserer Klavierakkord-Reihe schauen wir uns an, wie man vierstimmig am Klavier Akkorde spielen kann. Die sind natürlich noch einmal etwas komplexer, ...

15.09.2023 · Lernen Thomann Azubitag: Beginne eine Berufsausbildung im Musikhaus!

Nach dem Schulabschluss eine Ausbildung im Musikhaus machen? Keine schlechte Idee, wenn du dich für Musikinstrumente interessierst oder ohnehin schon Musik machst. Bei Europas größtem Musikhaus gibt's Ausbildungsmöglichkeiten in den verschiedensten Berufsbereichen. Melde dich an ...

15.09.2023 · Lernen Slash-Akkorde am Klavier spielen - Workshop Klavierakkorde (3)

Um das Akkordspiel und das freie Klavierspiel möglichst interessant zu gestalten, brauchen wir so viele Techniken wie möglich. Besonders bei Song-Begleitungen sind Slash-Akkorde am Klavier ein beliebtes Stilmittel. Für die in den ersten beiden Workshop-Folgen ...

06.09.2023 · Lernen Am Klavier Akkorde lernen (2): Klavierakkorde und Umkehrungen

Klavierakkorde und Umkehrungen kann man kaum voneinander trennen, denn z.B. wirst du bei einer Song-Begleitung Akkorde niemals nur in ihrer Grundstellung spielen - so wie du es im ersten Teil der Workshop-Reihe kennengelernt hast. Damit ...

21.08.2023 · Lernen Thomann Back 2 School 2023: Musikalisch (neu) durchstarten!

Vielleicht hat dich in den Ferien ja ein Festivalbesuch inspiriert, selber Musik zu machen. Genial Idee und perfektes Timing: Denn zum Schulstart 2023 macht das Treppendorfer Musikhaus auf seine „Thomann Back 2 School“-Aktion aufmerksam. Wenn du ...

12.08.2023 · Lernen Technik erklärt: Was ist eine DAW?

Musik machen mit dem Computer - das zentrale Element dabei ist die Digital Audio Workstation oder kurz: DAW. Solche Musik-Programme gibt es für alle gängigen Betriebssysteme und bieten alles, was man für die moderne Musikproduktion ...

18.07.2023 · Lernen Am Klavier Akkorde lernen: Das ist super easy!

Klavierakkorde sind gerade für Einsteiger nicht ganz leicht zu verstehen. Und es braucht etwas Übung, bis man eine Akkordbegleitung sicher und frei spielen kann, um z.B. eine Liedbegleitung zu spielen. Viele aber glauben, man müsse ...

27.06.2023 · Lernen Adele: Someone Like You - Klavier-Akkorde lernen

Um für den Song Someone Like You Klavier-Akkorde als Begleitung zu spielen, muss man kein Profi sein. Und doch ist es einer der erfolgreichsten Songs von Adele. Insofern gehört Someone Like You in die Liste ...

22.07.2022 · Lernen Online-Klavierunterricht geben mit Skype & Co.

Online-Klavierunterricht geben mit Skype, Zoom & Co - gerade in Pandemie-Zeiten für viele Klavierlehrer*innen eine einfache Möglichkeit, um weiterhin Face2face-Unterricht anzubieten. Aber geht’s auch mit besserer Tonqualität, ohne gleich in teures Equipment zu investieren? Hier ...

20.07.2022 · Lernen Ivory-Feel-Tastatur - was bedeutet das?

Um ein authentisches Spielgefühl beim E-Piano zu vermitteln, werden die - zumeist aus Kunststoff gefertigten - Tastaturen mit Eigenschaften akustischer Pianos ausgestattet. Eine Ivory-Feel-Tastatur ist die beste Voraussetzung dafür, dass die Finger guten Halt auf ...