ANZEIGE

Test: Spectrasonics Keyscape – Piano-VST

  • Spectrasonics Keyscape ist ein Software-Instrument mit dem Schwerpunkt Piano-Sounds. Keyscape ist standalone lauffähig sowie als Plug-in auf allen DAW-Programmen. 
  • Basis von Keyscape ist eine 77 Gigabyte umfassende Sampling-Library, die auch als Lite-Version (30 GB) auf kleineren Musik-Laptops genutzt werden kann.
  • Sowohl Klangqualität als auch die Auswahl der Sounds ist exzellent. Neben Akustikpianos ist Keyscape vor allem im Bereich der Vintage E-Pianos stark.
Spectrasonics Keyscape - Software-Instrument mit umfangreicher Keyboard-Sound-Library
ANZEIGE

Spectrasonics Keyscape ist wohl das umfangreichste Piano-VST überhaupt. Dabei bietet das Software-Instrument weit mehr als nur akustische Pianos. Mit bemerkenswertem Detailreichtum gesampelt bietet Keyscape vor allem auch Vintage E-Pianos mit zum Teil hohem Seltenheitswert: Vom elektromagnetischen Fender Rhodes über die Hohner Pianet-Reihe bis zum digitalen Rhodes MK-80.

ANZEIGE
ANZEIGE

Spectrasonics Keyscape ist so eine Art Baukasten für Keyboard-Sounds. Alles, was bei den Tasteninstrumenten Rang und Namen hat, findet sich in diesem 77 GB starken Archiv. Saftige 36 Instrumente und 450 Presets lassen sich bei Keyscape als Plug-in in einer DAW oder auch standalone auf Mac und PC spielen. Und bei Bedarf kann Keyscape mit dem Synthesizer-Plug-in Spectrasonic Omnisphere zum wohl gigantischsten Software-Instrument aller Zeiten zusammengeführt werden.

Das macht Spectrasonics Keyscape interessant für Alle, die eine breite Auswahl an Keyboards in bester Qualität auf einen Rutsch parat haben wollen. Das ideale virtuelle Keyboard-Studio gerade auch zum Live-Spielen. Wer mit einem Musik-Laptop unterwegs ist wird sich über die 30 GB kleine Lite-Version freuen. Dieser Teil von Keyscape verspricht kürzere Ladezeiten bei nur geringem Klangunterschied zur kompletten Library.

Leistungsstark, aber auch leistungshungrig!

Wer die komplette Library von Spectrasonics Keyscape installiert, sollte unbedingt auch einen Blick auf die Systemanforderungen werfen, denn die sind hoch angesetzt. Okay – einen schnellen Prozessor sollte man für Musikanwendungen sowieso am Start haben, aber der Speicher!

Für den flüssigen Einsatz von Keyscape ist außerdem nicht nur ordentlich viel, sondern vor allem schneller Speicher gefordert. Als Arbeitsspeicher empfiehlt der Hersteller acht Gigabyte RAM Minimum. Wer die Library auf eine Festplatte speichert, sollte am besten gleich zu einer Solid State Disk greifen. Mit einer SSD verkürzen sich die Ladezeiten enorm, was generell für bei Sampling-Instrumente gilt.

Akustikpianos

Der Fokus ist hier nicht das perfekte und sauber aufgenommene Piano. Wer hingegen Wert auf Charakter legt und Piano-Sounds mit durchaus gewissen Ecken und Kanten wünscht, ist hier genau richtig. In diesem Sinne besitzen die Keyscape Pianos Authentizität und Realitätsnähe.

Mit dem Laden des Inhalts akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Soundcloud.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Das bedeutet nicht, dass die Samples unsauber wären, sondern nur, dass manche Pianos einfach von sich aus einen dünneren oder fragileren Sound haben. Spielt man den LA Custom C7 Flügel oder das Wing Upright, wird man hier natürlich ein wunderschönes Piano hören. Ein warm und transparent klingender Flügel, der mit vielen mechanischen Details wie Key-off-Effekt und Fall-back Noise lebhaft klingt. Auch beim Wing Upright kann man regelrecht in die „Maschine hineinhorchen“.

Mit dem Laden des Inhalts akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Soundcloud.
Mehr erfahren

Inhalt laden

E-Pianos & Vintage Keyboards

Die Auswahl an E-Pianos ist nicht nur umfangreich, sondern von exzellenter Qualität. Man findet hier die komplette Geschichte der E-Pianos in einem Instrument vereint. Natürlich wurde auch hier Wert auf eine detailgetreue Wiedergabe gelegt. Dabei zeigt sich die große Erfahrung von Spectrasonics-Mastermind Eric Persing und seinem Sounddesign-Team.

Denn gerade die elektromechanischen E-Pianos wie Fender Rhodes, Wurlitzer oder Hohner Pianet haben ihre ganz speziellen Eigenheiten. Es sind die „Ecken und Kanten“, die diese Sounds in vielen Details so besonders und lebhaft machen. Das alles hat Spectrasonics mit Keyscape sehr gut eingefangen. So kann es hier und da auch mal etwas rauschen oder klacken – ganz so wie man es von den Originalen kennt.

Mit dem Laden des Inhalts akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Soundcloud.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Da man Direktsignal und die Mechanik-Geräusche anteilig einstellen kann, findet man immer ein ausgewogenes Verhältnis zwischen „sauber“ und „schmutzig“. Sogar ein alternatives Lautsprechersignal und verschiedene Stärken von Rauschunterdrückung stehen zur Verfügung.

Spectrasonics Keyscape: Sounds mit vielen Klangdetails

Bemerkenswert an den Klängen Keyscapes ist nicht nur die Klangqualität der Instrumente. So richtig Spaß machen die vielen Klangdetails und die hohe dynamische Auflösung der Keyscape-Sounds. Möglich wird dies durch zahlreiche Velocity-Stufen und Round-Robin-Technik, das kostet ohne Frage viel Sampling-Speicher und erklärt das hohe Speichervolumen der Keyscape Sampling-Library.

Die Tatsache, dass man Elemente wie die Mechanik-, Pedal- oder Tastengeräusche separat in der Lautstärke ändern kann, muss natürlich auch erwähnt werden. Allerdings ist es etwas schade, dass diese Elemente von den Effekten nicht bearbeitet werden können. Dies geht nur in Verbindung mit Spectrasonics Omnisphere 2.

Effektvoll

An Effekten wird in Keyscape so einiges geboten. Man findet zuhauf Tremolo-Effekte, Hall, De-Noise, Timbre und eine Reihe an Modulationseffekten wie Chorus oder Vibrato. Zu den persönlichen Favoriten gehören zum Beispiel der Tape-Effekt, welcher das Piano durch (Ton-)Bandsättigung etwas knackiger und gleichzeitig wärmer klingen lässt. Auch die verschiedenen Preamps sind grandios, um auf einfachste Weise den Klang in eine völlig neue Richtung zu lenken.

Aber: Nicht jedem Patch oder Piano stehen unbedingt alle Effekte und Funktionen zur Verfügung. Die Möglichkeiten der Klanggestaltung sind bei Keyscape schon etwas eingeschränkt. Für Soundtüftler hat Spectrasonics eine Lösung in petto, die dann aber leider etwas kostspielig werden kann: Die Kombination mit dem Mega-Synthesizer Omnisphere 2.

Spectrasonic Keyscape plus Omnisphere 2. 

Wer auf das kleinste Quäntchen der Sounds Zugriff haben möchte, kann Keyscape in Spectrasonics Mega-Synth Omnisphere integrieren. Okay, der Synthesizer/Sampler-Gigant kostet sein faires Sümmchen, jedoch ist Omnisphere 2 ein Soundmonster, das vielen Musikern ein essenzielles Produktionstool ist.

Im großen Zusammenhang betrachtet geht dieses Konzept auf: Sound-Enthusiasten können sich so neben den abgefahrenen und experimentellen Sounds von Omnisphere 2 handfeste Keyboard-Sounds installieren. Wer hingegen schnell gute Sounds parat haben (und weniger daran editieren) will, kommt mit den Möglichkeiten in Keyscape allemal zurecht.

Besitzer von Omnisphere 2 können hinter die Kulissen der Keyscape-Patches gucken und jede Kleinigkeit nach Belieben verändern. Ja, theoretisch könnte man sogar ein Rhodes-Preset öffnen, die Mechanikgeräusche durch eine Klampfe ersetzen und eine Filterautomation hinzufügen. Hier sind der Phantasie keine Grenzen gesetzt.

Fazit: Best of Vintage-Piano

Spectrasonics Keyscape ist das Mega-Instrument für Alle, die vielseitige Keyboard-Sounds mit Charakter spielen wollen. Die Sounds überzeugen in Klangqualität und Detailreichtum. Die Edit-Möglichkeiten sind etwas eingeschränkt, aber absolut ausreichend. Wer mehr will, kann Keyscape in den Synthesizer Spetrasonics Omnisphere integrieren. Ein stimmiges, wenngleich etwas teures Konzept, mit welchem sich Keyscape zunächst vor allem an diejenigen richtet, die eine Komplettlösung suchen: Viele gute Piano und Keyboard-Sounds, die sofort spielbereit sind.

Spectrasonics Keyscape Audio-Clips

Mit dem Laden des Inhalts akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Soundcloud.
Mehr erfahren

Inhalt laden

Spectrasonics Keyscape – Überblick

Erhältlich seit: 2016
Plattformen: VST, AU, AAX
Systemvoraussetzungen: schneller Prozessor: min. 2,4 GHz (i7 empfohlen) ab Windows 7/ Mac OS 10.10, min. 8 GB Arbeitsspeicher, schnelle Festplatte (SSD empfohlen)
Besonderheiten: Integration in Spectrasonics Omnisphere
Hersteller/Vertrieb: Spectrasonics

Keyscape Produktpräsentation mit Spectrasonics-Chef Eric Persing

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Janis Theurer - Autor bei PIANOO

Janis Theurer

Die All-time-Classics der Tastenzunft in einer Box: Keyscape könnte man auch als Best-Of-Vintage bezeichnen. Super Klangqualität aller Instrumente!


Keyscape :   349 €

ZUM ANGEBOT

Keyscape :   349 €

ZUM ANGEBOT
ANZEIGE

Piano-Software · Piano-VST · Software-Instrument · Spectrasonics · Vintage Piano

Tests

ANZEIGE

Verwandte Artikel

22.12.2023 · Lernen Nina Chuba: Glatteis - Klavier-Akkorde lernen

Für den Song Glatteis Klavier-Akkorde zu liefern, ist gar nicht mal so einfach - auch wenn die Harmonien für Nina Chubas Hit selber nicht kompliziert sind. Aber der von Flo August komponierte Song ist sehr ...

02.11.2023 · Lernen Septakkorde am Klavier spielen: 4-stimmige Akkorde (2)

Weiter geht’s - 4-stimmige Akkorde beschäftigen uns auch in dieser Workshop-Folge. Dabei blicken wir diesmal auf verminderte Septakkorde am Klavier und klären die Frage, ob es auch einen übermäßigen Septakkord gibt. Außerdem begegnen wir noch ...

16.10.2023 · Lernen Am Klavier Akkorde spielen: Vierstimmige Akkorde

Richtig gelesen: Es gibt auch Akkorde mit mehr als drei Tönen. Im vierten Teil unserer Klavierakkord-Reihe schauen wir uns an, wie man vierstimmig am Klavier Akkorde spielen kann. Die sind natürlich noch einmal etwas komplexer, ...

15.09.2023 · Lernen Thomann Azubitag: Beginne eine Berufsausbildung im Musikhaus!

Nach dem Schulabschluss eine Ausbildung im Musikhaus machen? Keine schlechte Idee, wenn du dich für Musikinstrumente interessierst oder ohnehin schon Musik machst. Bei Europas größtem Musikhaus gibt's Ausbildungsmöglichkeiten in den verschiedensten Berufsbereichen. Melde dich an ...

15.09.2023 · Lernen Slash-Akkorde am Klavier spielen - Workshop Klavierakkorde (3)

Um das Akkordspiel und das freie Klavierspiel möglichst interessant zu gestalten, brauchen wir so viele Techniken wie möglich. Besonders bei Song-Begleitungen sind Slash-Akkorde am Klavier ein beliebtes Stilmittel. Für die in den ersten beiden Workshop-Folgen ...

06.09.2023 · Lernen Am Klavier Akkorde lernen (2): Klavierakkorde und Umkehrungen

Klavierakkorde und Umkehrungen kann man kaum voneinander trennen, denn z.B. wirst du bei einer Song-Begleitung Akkorde niemals nur in ihrer Grundstellung spielen - so wie du es im ersten Teil der Workshop-Reihe kennengelernt hast. Damit ...

21.08.2023 · Lernen Thomann Back 2 School 2023: Musikalisch (neu) durchstarten!

Vielleicht hat dich in den Ferien ja ein Festivalbesuch inspiriert, selber Musik zu machen. Genial Idee und perfektes Timing: Denn zum Schulstart 2023 macht das Treppendorfer Musikhaus auf seine „Thomann Back 2 School“-Aktion aufmerksam. Wenn du ...

12.08.2023 · Lernen Technik erklärt: Was ist eine DAW?

Musik machen mit dem Computer - das zentrale Element dabei ist die Digital Audio Workstation oder kurz: DAW. Solche Musik-Programme gibt es für alle gängigen Betriebssysteme und bieten alles, was man für die moderne Musikproduktion ...

18.07.2023 · Lernen Am Klavier Akkorde lernen: Das ist super easy!

Klavierakkorde sind gerade für Einsteiger nicht ganz leicht zu verstehen. Und es braucht etwas Übung, bis man eine Akkordbegleitung sicher und frei spielen kann, um z.B. eine Liedbegleitung zu spielen. Viele aber glauben, man müsse ...

27.06.2023 · Lernen Adele: Someone Like You - Klavier-Akkorde lernen

Um für den Song Someone Like You Klavier-Akkorde als Begleitung zu spielen, muss man kein Profi sein. Und doch ist es einer der erfolgreichsten Songs von Adele. Insofern gehört Someone Like You in die Liste ...

22.07.2022 · Lernen Online-Klavierunterricht geben mit Skype & Co.

Online-Klavierunterricht geben mit Skype, Zoom & Co - gerade in Pandemie-Zeiten für viele Klavierlehrer*innen eine einfache Möglichkeit, um weiterhin Face2face-Unterricht anzubieten. Aber geht’s auch mit besserer Tonqualität, ohne gleich in teures Equipment zu investieren? Hier ...

20.07.2022 · Lernen Ivory-Feel-Tastatur - was bedeutet das?

Um ein authentisches Spielgefühl beim E-Piano zu vermitteln, werden die - zumeist aus Kunststoff gefertigten - Tastaturen mit Eigenschaften akustischer Pianos ausgestattet. Eine Ivory-Feel-Tastatur ist die beste Voraussetzung dafür, dass die Finger guten Halt auf ...