ANZEIGE
ANZEIGE

Test: Korg Konnect – mobiles Lautsprecher-System

Korg Konnect Speaker-System
ANZEIGE

Korg Konnect ist ein kompaktes 2.1-Lautsprechersystem für Akustik-Konzerte und Monitoring bei Proben und kleine Gigs – so klingt die Beschreibung des Herstellers. Mit Stereo-Wiedergabe und insgesamt 180 Watt Leistung sollten aber auch die Voraussetzungen für den Einsatz als Keyboard-Verstärker optimal sein.

ANZEIGE
ANZEIGE

Korg Konnect: Viele Inputs, viel Leistung!

Mit integriertem 3-Kanal-Mixer, Effekten, Feedback-Unterdrückung und Remote-Bedienung per Smartphone und Musikwiedergabe über Bluetooth bietet das Korg Konnect generell viel Funktionalität für mobile Musiker. Optimal für den Anschluss von Keyboards und Stagepianos ist dabei schon mal der Stereo-Kanal 3/4. Bei den Anschlussmöglichkeiten konzentriert sich beim Korg Konnect aber offenbar alles auf die Audio-Eingänge, denn einen Line-Out zum Weiterschleifen des Mix-Signals sowie auch eine Kopfhörerbuchse sucht man leider vergebens.

...macht nicht allein bei Musikanwendungen einen guten Job!

Alle Achtung: Mit seinen insgesamt 180 Watt Leistung ist der Korg Konnect schon ein kleines Lautstärkewunder. Dass dieses kleine 2.1-System sogar solch einen Wumms in den Bässen hat, würde man bei der kompakten Baugröße nicht vermuten. Der Subwoofer wird dabei von satten 140 Watt angetrieben, während die beiden Mitten/Hochton-Speaker mit 2 x 20 Watt sehr klar rüber kommen. Insgesamt ist der Sound kräftig, präsent und dabei schön direkt in der Ansprache.

Korg Konnect Anschlüsse auf der Rückseite

Einfaches Handling

Um die Anwendung in so verschiedenen Bereichen einfach zu gestalten, ist das Korg Konnect mit optimierten Voicing-Presets für Gesang, Gitarre, Keyboard oder Percussion ausgestattet. Der integrierte Mixer ist mit zwei Mono- und einem Stereo-Eingangskanal optimal für die Wiedergabe stereophoner Signale von Keyboards oder Stagepianos, während die Mono-Inputs für Mikrofone oder Instrumente genutzt werden können. Pro Kanal lassen sich die Signale mit Effekten bearbeiten. Sämtliche Einstellungen lassen sich in drei Szene-Speichern festhalten.

konnect-bluetooth-remote-app2

Alle Funktionen des Korg Konnect lassen sich per App (iOS, Android) fernbedienen – zur drahtlosen Verbindung mit Smartphone oder Tablet ist eine Bluetooth-Schnittstelle eingebaut, die auch Musik-Streaming erlaubt. Dank geringem Gewicht lässt sich das Korg Konnect leicht transportieren und auf ein Lautstprecherstativ montieren.

Fazit: Laut und brillant!

Korg Konnect macht nicht allein bei Musikanwendungen einen guten Job. Bei geringer Baugröße erzeugt das 2.1-System einen kräftigen Sound, der zur Sprachübertragung bei Vorträgen geeignet ist und für eine kleine Bandprobe oder sogar Live-Gigs im kleinen Rahmen ausreicht. Es ermöglicht den Anschluss von Stereo-Line-Signalen und bietet außerdem zwei Mono-Inputs für Mic/Line-Signale. Interne Reverb-Effekte und nicht zuletzt die Voicing-Presets machen es möglich, dass man ohne Audio-technisches Know-how schnell zu gutem Sound kommt.

Für die Anwendung als Keyboard-Verstärker auf der Bühne vermisst man unter Umständen einen Line-Out zum Weiterschleifen des Mix-Signals. Und als Übungsverstärker würde dem Korg Konnect außerdem ein Kopfhörer-Anschluss gut zu Gesicht stehen. Wer mit diesen beiden kleinen Mankos leben kann, bekommt aber mit dem Korg Konnect im wahrsten Sinne des Wortes ein leistungsfähiges und kompaktes Mini-PA-System.

Korg Konnect – Überblick

Erhältlich ab: 06.2018
Konzept: 2.1-Wiedergabesystem
Leistung: 140 Watt (Subwoofer) plus 2 x 20 Watt (Hochtöner)
Besonderheiten: Steuerung via Bluetooth per App (iOS/Android), EQ-Presets
Preis: 449,- Euro (UVP)
Hersteller: Korg

Jörg Sunderkötter

Bei geringer Baugröße erzeugt das 2.1-System einen kräftigen Sound, der zur Sprachübertragung bei Vorträgen geeignet ist und für eine kleine Bandprobe oder sogar Live-Gigs im kleinen Rahmen ausreicht.

ANZEIGE

Keyboard-Verstärker · Korg · Live-Gig · Zubehör

Tests

ANZEIGE

Verwandte Artikel

13.05.2024 · Lernen Klaviertastatur einfach erklärt

Wie funktioniert die Klaviertastatur? Viele Anfänger*innen glauben, dass dieses Rätsel zuerst gelöst sein will, bevor man mit dem Spielen beginnen kann. Alles Quatsch! Setz dich ans Klavier und leg erst einmal los! Ganz intuitiv. Oder ...

15.03.2024 · Lernen Musiktheorie: Noten lesen lernen am Klavier

Noten lesen lernen ist überhaupt nicht schwer. Falls du damit noch Probleme hast, wird dir unser kleiner Workshop dabei helfen, dieses leidige Thema ein für alle Mal loszuwerden. Denn wer die einfache Theorie dahinter versteht, ...

22.12.2023 · Lernen Nina Chuba: Glatteis - Klavier-Akkorde lernen

Für den Song Glatteis Klavier-Akkorde zu liefern, ist gar nicht mal so einfach - auch wenn die Harmonien für Nina Chubas Hit selber nicht kompliziert sind. Aber der von Flo August komponierte Song ist sehr ...

02.11.2023 · Lernen Septakkorde am Klavier spielen: 4-stimmige Akkorde (2)

Weiter geht’s - 4-stimmige Akkorde beschäftigen uns auch in dieser Workshop-Folge. Dabei blicken wir diesmal auf verminderte Septakkorde am Klavier und klären die Frage, ob es auch einen übermäßigen Septakkord gibt. Außerdem begegnen wir noch ...

16.10.2023 · Lernen Am Klavier Akkorde spielen: Vierstimmige Akkorde

Richtig gelesen: Es gibt auch Akkorde mit mehr als drei Tönen. Im vierten Teil unserer Klavierakkord-Reihe schauen wir uns an, wie man vierstimmig am Klavier Akkorde spielen kann. Die sind natürlich noch einmal etwas komplexer, ...

15.09.2023 · Lernen Thomann Azubitag: Beginne eine Berufsausbildung im Musikhaus!

Nach dem Schulabschluss eine Ausbildung im Musikhaus machen? Keine schlechte Idee, wenn du dich für Musikinstrumente interessierst oder ohnehin schon Musik machst. Bei Europas größtem Musikhaus gibt's Ausbildungsmöglichkeiten in den verschiedensten Berufsbereichen. Melde dich an ...

15.09.2023 · Lernen Slash-Akkorde am Klavier spielen - Workshop Klavierakkorde (3)

Um das Akkordspiel und das freie Klavierspiel möglichst interessant zu gestalten, brauchen wir so viele Techniken wie möglich. Besonders bei Song-Begleitungen sind Slash-Akkorde am Klavier ein beliebtes Stilmittel. Für die in den ersten beiden Workshop-Folgen ...

06.09.2023 · Lernen Am Klavier Akkorde lernen (2): Klavierakkorde und Umkehrungen

Klavierakkorde und Umkehrungen kann man kaum voneinander trennen, denn z.B. wirst du bei einer Song-Begleitung Akkorde niemals nur in ihrer Grundstellung spielen - so wie du es im ersten Teil der Workshop-Reihe kennengelernt hast. Damit ...

21.08.2023 · Lernen Thomann Back 2 School 2023: Musikalisch (neu) durchstarten!

Vielleicht hat dich in den Ferien ja ein Festivalbesuch inspiriert, selber Musik zu machen. Genial Idee und perfektes Timing: Denn zum Schulstart 2023 macht das Treppendorfer Musikhaus auf seine „Thomann Back 2 School“-Aktion aufmerksam. Wenn du ...

12.08.2023 · Lernen Technik erklärt: Was ist eine DAW?

Musik machen mit dem Computer - das zentrale Element dabei ist die Digital Audio Workstation oder kurz: DAW. Solche Musik-Programme gibt es für alle gängigen Betriebssysteme und bieten alles, was man für die moderne Musikproduktion ...

18.07.2023 · Lernen Am Klavier Akkorde lernen: Das ist super easy!

Klavierakkorde sind gerade für Einsteiger nicht ganz leicht zu verstehen. Und es braucht etwas Übung, bis man eine Akkordbegleitung sicher und frei spielen kann, um z.B. eine Liedbegleitung zu spielen. Viele aber glauben, man müsse ...

27.06.2023 · Lernen Adele: Someone Like You - Klavier-Akkorde lernen

Um für den Song Someone Like You Klavier-Akkorde als Begleitung zu spielen, muss man kein Profi sein. Und doch ist es einer der erfolgreichsten Songs von Adele. Insofern gehört Someone Like You in die Liste ...