ANZEIGE

Test: IK Multimedia iRig Stream Solo – Streaming-Interface

  • iRig Stream Solo ist die einfachste Möglichkeit, um auf Mobilgeräten Audio-Streaming mit Musikinstrumenten zu nutzen.
  • Online-Musikunterricht wird mit dem kleinsten der iRig-Stream-Modelle preiswert und kinderleicht.
  • iRig Stream Solo funktioniert mit Videochat wie Skype & Co und bietet Anschluss für Headset und Musikinstrumente. 

Pro und Contra

  • Audio-Streaming leicht gemacht
  • Loopback-Funktion
  • Kein Stereo-Streaming
IK Multimedia iRig Stream Solo
(Bildquelle: IK Multimedia)
ANZEIGE

Über das Internet musizieren – online Klavierunterricht nehmen oder eine Performance mit gutem Sound über TikTok streamen. Das ist schon mit etwas technischem Aufwand verbunden, kann aber auch ganz einfach sein. Die Lösung dafür heißt: IK Multimedia iRig Stream Solo.

ANZEIGE
ANZEIGE

Rein technisch betrachtet braucht man für eine Streaming-Session einen Bildschirm, eine Kamera, Mikrofon und Kopfhörer. Im Prinzip haben wir das alles in einem Smartphone oder Tablet. Wie aber überträgt man den Sound vom Digitalpiano parallel zur Sprache in den Audiostream?

Audio übertragen mit iRig Stream Solo

IK Multimedia hat mit der iRig Stream-Serie den Bedarf vieler Musiker*innen entdeckt, eine Performance mit dem Smartphone, Tablet oder Laptop aufzunehmen oder live zu streamen. Sei es die Session im Proberaum, der spontane Gig im Park oder ein Live-Konzert im Club – während heute jedes Smartphone eine erstaunlich gute Bildqualität ermöglicht, leidet nach wie vor der Ton. Das liegt nicht zuletzt an den eingebauten Mikrofonen, die viele Nebengeräusche übertragen und auch für Musiksignal nicht wirklich super sind.

Das IK Multimedia iRig Stream Solo ist hier eine einfache und preiswerte Möglichkeit, um mit gutem Sound zu arbeiten. Alles, was man braucht, ist ein Headset mit TRRS-Anschluss und ein Adapter-Kabel, über welches das Digitalpiano (oder Mischpult) an die Cinch-Eingänge des iRig Stream angeschlossen wird.

Das Minimum-Setup für den Online-Musikunterricht: Headset, Stereo-Adapter-Kabel (Stereo-Klinke auf Cinch) und IK Multimedia iRig Stream Solo.
Das Minimum-Setup für den Online-Musikunterricht: Headset, Stereo-Adapter-Kabel (Stereo-Klinke auf Cinch) und IK Multimedia iRig Stream Solo.

Für Android, iOS, MacBook und Notebook

iRig Stream Solo ist kein digitales Audio-Interface und unterscheidet sich von den anderen Modellen iRig Stream und iRig Stream Pro. Es wird nicht per USB oder Lightning angeschlossen, sondern über den analogen TRRS-Port. Es handelt sich insofern um eine Verlängerung des Headset-Anschlusses, an welchem aber zusätzlich noch ein Musikinstrument angeschlossen werden kann.

Das iRig Stream Solo ist dabei das kleinste Modell der iRig-Stream-Reihe und lässt sich an alle Tablets, Macs und PCs anschließen, die einen analogen Audio-Anschluss für ein Headset besitzen. 

Audio-Streaming – einfacher geht’s nicht

iRig Stream Solo ist die wohl einfachste Lösung, um Sprach- und Instrumenten-Signale parallel zum Bild zu haben. Ansonsten würde man dafür ein Mikrofon und ein Mischpult benötigen. Die Signale lassen sich über die seitlich angebrachten Minipotis einstellen. 

Zwar etwas fummelig, aber völlig okay, wenn man die handliche, robuste und leichte Bauweise des iRig Stream Solo bedenkt. Damit lässt sich mobil gut arbeiten. Für den Betrieb sind zwei AA-Batterien notwendig, die eine Kapazität von ca. 50 Stunden haben. 

Audiostream nur in Mono

Zwar kann das iRig Stream Solo Stereo-Signale über die beiden Cinch-Buchsen aufnehmen und an die Kopfhörer weitergeben, aber der Mix aus Mikrofon-, Instrument- und Loopback-Signal wird mono in den Audiostream übertragen.

Das klingt wie eine starke Einschränkung, ist aber von Vorteil für alle, die für den Online-Klavierunterricht den einfachsten aller Wege via Skype nehmen: Da das iRig Stream Solo analog arbeitet, kann es auch mit mobilen Videochat-Apps genutzt werden, was mit den beiden größeren (digitalen) Modellen nicht möglich ist. Der Grund dafür sind die Videochat-Apps, die digitales Audio-Zubehör grundsätzlich nicht unterstützen.

Wer mit Stereo-Signalen arbeiten will – z.B. mit der Musikunterricht-Plattform Doozzoo oder Music Collaboration Tools wie Sonobus – greift zum iRig Stream oder zur Pro-Version.

Die iRig Stream-Modelle im Vergleich: Das iRig Stream Solo wird analog über TRRS angeschlossen und funktioniert daher mit Videochat Apps auf Mobilgeräten. Die Übertragung ist mono. Wer Stereo-Streaming mit Music Collaboration Tools nutzen möchte, sollte sich die beiden größeren Modellen anschauen.
Die iRig Stream-Modelle im Vergleich: Das iRig Stream Solo wird analog über TRRS angeschlossen und funktioniert daher mit Videochat Apps auf Mobilgeräten. Die Übertragung ist mono. Wer Stereo-Streaming mit Music Collaboration Tools nutzen möchte, sollte sich die beiden größeren Modellen anschauen.

iRig Stream Solo im Vergleich

Alle drei iRig-Stream-Versionen sind kompatibel zu Android, iOS, MacOS und Windows. Beim kleinen Solo bezieht sich dies aber lediglich auf den Audio-Anschluss – ist dieser als TRRS (für Headset) ausgelegt, dann funktionert’s auch. Ansonsten ist der große Unterschied, dass die Solo-Version auf monofonen Audiostream limitiert ist.

Solo vs. Stream: Die Basis-Version von iRig Stream ist als digitales Audio-Interface konzipiert und wird über USB bzw. Lightning angeschlossen. Es lässt sich bei Bedarf auf Mono-Betrieb schalten. Darüber hinaus gibt es getrennte Regelmöglichkeiten für Instrumenten-Input, Mikrofon und Kopfhörer-Lautstärke.

Solo vs. Pro: Auch die Pro-Version ist ein Audio-Interface und erlaubt einen Audiostream in Stereo. Darüber hinaus ist es umfangreicher ausgestattet als die reguläre Version des iRig Stream und bietet einen zusätzlichen Audio-Eingang für ein Mikrofon inkl. Phantomspeisung für Kondensatormikrofone. Darüber hinaus kann es alternativ als mehrkanaliges Audio-Interface (4x In/ 2x Out) eingesetzt werden.

Fazit: Einfach und praktisch

Das IK Multimedia iRig Stream Solo ist die absolut einfachste Möglichkeit, um mit Smartphone, Tablet oder Computer Audiostreaming in passabler Qualität zu bekommen. Man braucht keine technischen Vorkenntnisse, um mit einem Smartphone am Remote-Musikunterricht teilzunehmen.

Zwar erlaubt iRig Stream Solo Audio-Streaming nur in Mono, dafür funktioniert es aber zusammen mit mobilen Videochat-Apps – ein großer Vorteil für alle, die nicht tiefer in Audio- und Streaming-Technik einsteigen wollen und nach einer wirklich simplen Lösung suchen. Wer mehr Möglichkeiten wünscht, um professionelle Music Collaboration Tools zu nutzen, sollte sich die beiden größeren Modellvarianten anschauen.

IK Multimedia iRig Stream Solo - Streaming Interface

IK Multimedia iRig Stream – Übersicht

Erhältlich seit: 11.2021
Konzept: Streaming-Interface für analogen TRRS-Anschluss
Plattformen: Android, iOS, MacOS, Windows
Hersteller/Vertrieb: IK Multimedia/Sonic Sales

Pro und Contra

  • Audio-Streaming leicht gemacht
  • Loopback-Funktion
  • Kein Stereo-Streaming

Jörg Sunderkötter

Das IK Multimedia iRig Stream Solo ist die absolut einfachste Möglichkeit, um mit Smartphone, Tablet oder Computer Audiostreaming in passabler Qualität zu bekommen. Man braucht keine technischen Vorkenntnisse, um mit einem Smartphone am Remote-Musikunterricht teilzunehmen.

iRig Stream Solo :   49,00 €

ZUM ANGEBOT

iRig Stream Solo :   49,00 €

ZUM ANGEBOT
ANZEIGE

IK Multimedia · Livestream · Online-Klavierunterricht

Tests

ANZEIGE

Verwandte Artikel

22.12.2023 · Lernen Nina Chuba: Glatteis - Klavier-Akkorde lernen

Für den Song Glatteis Klavier-Akkorde zu liefern, ist gar nicht mal so einfach - auch wenn die Harmonien für Nina Chubas Hit selber nicht kompliziert sind. Aber der von Flo August komponierte Song ist sehr ...

02.11.2023 · Lernen Septakkorde am Klavier spielen: 4-stimmige Akkorde (2)

Weiter geht’s - 4-stimmige Akkorde beschäftigen uns auch in dieser Workshop-Folge. Dabei blicken wir diesmal auf verminderte Septakkorde am Klavier und klären die Frage, ob es auch einen übermäßigen Septakkord gibt. Außerdem begegnen wir noch ...

16.10.2023 · Lernen Am Klavier Akkorde spielen: Vierstimmige Akkorde

Richtig gelesen: Es gibt auch Akkorde mit mehr als drei Tönen. Im vierten Teil unserer Klavierakkord-Reihe schauen wir uns an, wie man vierstimmig am Klavier Akkorde spielen kann. Die sind natürlich noch einmal etwas komplexer, ...

15.09.2023 · Lernen Thomann Azubitag: Beginne eine Berufsausbildung im Musikhaus!

Nach dem Schulabschluss eine Ausbildung im Musikhaus machen? Keine schlechte Idee, wenn du dich für Musikinstrumente interessierst oder ohnehin schon Musik machst. Bei Europas größtem Musikhaus gibt's Ausbildungsmöglichkeiten in den verschiedensten Berufsbereichen. Melde dich an ...

15.09.2023 · Lernen Slash-Akkorde am Klavier spielen - Workshop Klavierakkorde (3)

Um das Akkordspiel und das freie Klavierspiel möglichst interessant zu gestalten, brauchen wir so viele Techniken wie möglich. Besonders bei Song-Begleitungen sind Slash-Akkorde am Klavier ein beliebtes Stilmittel. Für die in den ersten beiden Workshop-Folgen ...

06.09.2023 · Lernen Am Klavier Akkorde lernen (2): Klavierakkorde und Umkehrungen

Klavierakkorde und Umkehrungen kann man kaum voneinander trennen, denn z.B. wirst du bei einer Song-Begleitung Akkorde niemals nur in ihrer Grundstellung spielen - so wie du es im ersten Teil der Workshop-Reihe kennengelernt hast. Damit ...

21.08.2023 · Lernen Thomann Back 2 School 2023: Musikalisch (neu) durchstarten!

Vielleicht hat dich in den Ferien ja ein Festivalbesuch inspiriert, selber Musik zu machen. Genial Idee und perfektes Timing: Denn zum Schulstart 2023 macht das Treppendorfer Musikhaus auf seine „Thomann Back 2 School“-Aktion aufmerksam. Wenn du ...

12.08.2023 · Lernen Technik erklärt: Was ist eine DAW?

Musik machen mit dem Computer - das zentrale Element dabei ist die Digital Audio Workstation oder kurz: DAW. Solche Musik-Programme gibt es für alle gängigen Betriebssysteme und bieten alles, was man für die moderne Musikproduktion ...

18.07.2023 · Lernen Am Klavier Akkorde lernen: Das ist super easy!

Klavierakkorde sind gerade für Einsteiger nicht ganz leicht zu verstehen. Und es braucht etwas Übung, bis man eine Akkordbegleitung sicher und frei spielen kann, um z.B. eine Liedbegleitung zu spielen. Viele aber glauben, man müsse ...

27.06.2023 · Lernen Adele: Someone Like You - Klavier-Akkorde lernen

Um für den Song Someone Like You Klavier-Akkorde als Begleitung zu spielen, muss man kein Profi sein. Und doch ist es einer der erfolgreichsten Songs von Adele. Insofern gehört Someone Like You in die Liste ...

22.07.2022 · Lernen Online-Klavierunterricht geben mit Skype & Co.

Online-Klavierunterricht geben mit Skype, Zoom & Co - gerade in Pandemie-Zeiten für viele Klavierlehrer*innen eine einfache Möglichkeit, um weiterhin Face2face-Unterricht anzubieten. Aber geht’s auch mit besserer Tonqualität, ohne gleich in teures Equipment zu investieren? Hier ...

20.07.2022 · Lernen Ivory-Feel-Tastatur - was bedeutet das?

Um ein authentisches Spielgefühl beim E-Piano zu vermitteln, werden die - zumeist aus Kunststoff gefertigten - Tastaturen mit Eigenschaften akustischer Pianos ausgestattet. Eine Ivory-Feel-Tastatur ist die beste Voraussetzung dafür, dass die Finger guten Halt auf ...